Wir starten wieder durch!

Erstes Update nach Veröffentlichung der Verordnung am 29.5.2020

Nach aktuellem Stand der Dinge dürfen wir voraussichtlich mit 2. Juni den Turnbetrieb  wieder aufnehmen.

Dabei gelten zur Zeit folgende Rahmenbedingungen:

  1. Maximale Teilnehmerzahl 18 (bisher 15) Mitglieder
    Auf Grund der Größe des Turnbodens (162m²) und des erforderlichen Platzbedarfs von 10m² je Person reicht der Platz für einen Vorturner und 15 Teilnehmern.
    Laut Verordnung vom 29.5.2020 ist ein Mindestabstand von 2m vorzusehen, womit bei einer Hallenlänge von 18m 9 Teilnehmer je Seite Platz finden.
    Daher ist aktuell die Teilnahme auf 18 Teilnehmer je Einheit begrenzt. 
    Wir werden noch ein Anmeldesystem zur Verfügung stellen, über das man sich online anmelden kann. Der Link zur Anmeldung findest du unten auf der Seite. 

  1. Maximale Teilnehmerzahl bei Kindern 9 Mitglieder
    Für Kinder gelten eigene Regeln, hier sind je Übungseinheit nur 1 Vorturner und 6 Teilnehmer (zulässig) empfohlen.
    Wir schließen uns anderen Vereinen an und setzen die Gruppengröße auf 9 Teilnehmer. 
    Bei Schönwetter werden wir jeweils 2 Einheiten anbieten, eine im Turnsaal und eine im Turngarten.

  2. Keine Ballspiele
    Mannschaftsspiele mit Körperkontakt sind nicht erlaubt, daher entfallen die Volleyball- und Basketball-Turnstunden.

  3. Mitnahme eigener Turnmatten erforderlich
    Da wir die Turnmatten zwischen den Turnstunden nicht desinfizieren können, dürfen diese nicht verwendet werden.
    Jeder Teilnehmer muss daher seine eigene Turnmatte mitbringen.

  4. 10 Minuten Pause zwischen den Turnstunden
    Zwischen den Turnstunden ist jeweils eine Pause von 10 Minuten, in der niemand in der Halle sein darf.
    Folgen Turnstunden direkt aufeinander, dann werden die Stunden entsprechend gekürzt.

  5. Keine Umkleidemöglichkeit
    Der Umkleideraum und die Duschen müssen geschlossen bleiben.
    Alle Teilnehmer müssen schon in Sportkleidung zur Turnstunde kommen und auch in dieser wieder das Vereinsgelände verlassen.
    Nicht davon betroffen sind die Schuhe, es ist weiterhin nicht erlaubt die Turnhalle mit Straßenschuhen zu betreten.

  6. Mundschutzpflicht beim Betreten und Verlassen der Turnhalle
    In der Wartezeit vor der Turnstunde sowie beim Betreten  und Verlassen der Turnhalle besteht Maskenpflicht.
    Bitte beachtet beim Warten vor der Turnstunde auch die Abstandsregeln (Mindestens 1m Abstand zu Personen die nicht im selben Haushalt leben)

Wir hoffen mit Einhaltung dieser Regeln reibungslos starten zu können und freuen uns auf rege Teilnahme.  

Änderungen auf Basis von Verordnungen der Bundesregierung werden hier bekanntgegeben. 

 

Um den "Trainingsrückstand" wieder aufzuholen verlängern wir den Turnbetrieb für Erwachsene in diesem Jahr bis 15.8.2020.